Donnerstag, 12. März 2015

12 von 12 im März

Guten Morgen! Es ist der 12., und deswegen gibt es wieder 12 Bilder des Tages. Nr. 1: Bevor die Kinder gefrühstückt haben, wird schon in Comics geblättert. Wer weiß, um welche Helden es sich hier handelt?

Der 12. ist immer der Tag der vollgestopften Tasche. Schließlich muss die Kamera mit.

Auf dem Weg zur Arbeit komme ich an diesem LKW vorbei. In Berlin wird alles besprüht. Aber wohin ist nur die Straßenkunst verschwunden? (Wahrscheinlich nach Paris, zu  Svea. Kann ich verstehen.)


In der S-Bahn widme ich mich meiner Sudoku-Leidenschaft. Im Büro ist es heute ziemlich still. Ich zeichne die Ausführungsplanung für die Lichtdächer meines Projekts zu Ende und beschäftige mich dann mit den Toren zur Tiefgarageneinfahrt.  


Mittags laufe ich zum Bitter Süß und hole mir dort etwas zu essen. Saniye macht sehr leckere Quiches mit Salat und backt die allerallerköstlichsten Kuchen von ganz Schöneberg. Ich mag auch die schönen alten Möbel in ihrem Café.


Lecker.


Am Nachmittag stürzt mir das Zeichenprogramm mehrmals ab. Ich bin froh, als ich fertig bin, und mache mich auf den Weg zur Kita. Der Himmel klart auf, und es wird freundlicher.





Die Kinder und ich laufen nach Hause. Unterwegs stellen wir fest, dass schon grüne Blätter zu sehen sind.
Im Hofgarten wird die Katze gestreichelt. Der kleine Mann kippt das Wasser aus der Schubkarre. 




Der Mann und das große Mädchen werkeln in der Küche, schneiden Gemüse und kochen. Es duftet verführerisch.

Während es dämmert, klebe ich die Bilder des Tages in Caros Fotoalbum. Und dann gibt es Essen: Wurzelgemüse aus dem Ofen mit Orange und Honig, ein paar Restkartoffeln von gestern und dazu grünen Salat mit Avocado. Einen schönen Abend wünsche ich Euch!


12 von 12 im März 2014
12 von 12 im März 2013
12 von 12 im März 2012

Kommentare:

  1. Wir haben zwar ne Terrasse, aber bei euch haben die Büsche schon viel weiter ausgetrieben, echt! Da bin ich überrascht. Bei der Fahrt aus der Stadt heraus fand ich es immer noch überraschend kahl.
    Genieß den Abend!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Nach Paris nun ein Tag in Berlin ;-), und das Abendessen duftet bis hierher! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Die Gallier sind ganz entzückend (und so positiv)!
    und wenn ich den Laster hier sehe, sag' ich Bescheid.
    Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende (mit Markt?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Markt vielleicht - leider wohl im Regen...

      Und wirklich - schöne Straßenkunst scheint aus unserem Kiez zu verschwinden. Man sieht hauptsächlich Schmierereien und wenig Kunstvolles. Die Pariser sind da wesentlich kreativer...

      Löschen
  4. Ach wie schön sind deine Bilder wieder einmal :-)
    Das Comic ist so gut geworden - eindeutig Asterix und Obelix. Bei uns ist auch Idefix als neuster Kuschelfreund eingezogen...

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Idefix wird hier auch heiß geliebt!

      Löschen
  5. ja, so langsam wird unser Kiez endlich wieder grün!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe C., es ist so schön bei Euch in Berlin und ich freu mich immer wieder am 12ten mit euch und Asterix und Obelix zu frühstücken, ins Büro zu fahren, mittags in Berlin ums Eck zu essen und dann den Tag zu beschliessen...
    Liebe Grüße!!!!

    AntwortenLöschen